Monthly Finance News Magazine dedicated to reporting the key financial stories of the day from across the globe for an international corporate readership.

Das Konzept des heiligen Grals im Devisenhandel

  • Posted In: Financial News


  • Participant
    #15962

    Es ist eine endlose Suche, den heiligen Gral des Devisenhandels zu finden. Eine einzigartige Vorstellung, die dazu führen würde, dass Sie nur Gewinne am Devisenmarkt machen. Sie bräuchten sich keine Sorgen mehr über Verluste machen. Sie würden Ihre Trades platzieren und immer mit Gewinn aus der Transaktion herausgehen. Viele Webseiten sowie Meister ihres Faches sind der Auffassung, dass sie den Heiligen Gral des Devisenhandels gefunden haben. Wenn Sie alle diese Beiträge etwas genauer unter die Lupe nehmen, werden Sie zum Schluss kommen, dass es im Devisenhandel keinen Heiligen Gral gibt. Denken Sie bloß nicht, diese Profi-Händler aus der Schweiz hätten den Stein der Weisen im Devisenhandel gefunden und wollen Ihnen davon nichts abgeben. Gäbe es, wenn überhaupt, einen Heiligen Gral am Devisenmarkt, wäre er den Händlern nicht unerkannt geblieben. Unser heutiger Beitrag handelt davon, warum immer noch viele Händler glauben, dass Sie Devisenhandel mit Hilfe eines ultimativen Heiligen Grals betreiben könnten, dass Sie nie wieder Verluste hätten und dass Sie ein Leben führen könnten, von dem Sie immer geträumt haben.

    Der Heilige Gral ist eine Metapher
    Manchmal hören wir Geschichten und Märchen von Helden und Zaubern, wie sie eine ganze Stadt vor der Zerstörung bewahrt und wie sie Tausende von Menschen vor dem sicheren Tod gerettet haben. All diese Geschichten sind eine einzige Metapher und sie existieren nicht. Dieser Heilige Gral des Devisenhandels ist einfach eine weitere Metapher. Sie existiert nicht in der Realität. Wenn Sie sich fragen, warum Händler auf der Suche nach ihm sind, sind wir der Auffassung, dass dies eine verdeckte Agenda vieler Forex-Webseiten ist. Sie versuchen immer, den Menschen ihr Geld aus den Taschen zu „ziehen“ und wenn man Ihnen „vorgaukelt“, man habe den Heiligen Gral des Devisenhandels gefunden, sind diese eher geneigt, ein paar Dollar mehr auf diesen Seiten auszugeben. Wenn Sie ein bisschen Online-Recherche betreiben, werden Sie sehen, dass viele Seiten damit werben, sie hätten den ultimativen Heiligen Gral des Devisenhandels gefunden. Wenn Sie etwas genauer hinsehen, werden Sie feststellen, dass dies alles nur eine Fälschung ist und dass es keinen Heiligen Gral gibt. Wenn irgendein Händler oder irgendeine Website behauptet, diesen heiligen Gral zu kennen, nehmen Sie diese nicht ernst. Dieser Markt ändert sich immer und es gibt keine in Stein gemeißelte Strategie, die auf dem Devisenmarkt zu jeder Zeit funktioniert.

    Geldmanagementstrategie
    Wenn Sie verzweifelt sind und daran glauben, dass man im CFD Handel den heiligen Gral findet, dann sollten Sie Ihre Geldmanagementstrategie als ihren Heiligen Gral betrachten. Nur 5% der Forex-Händler haben Erfolg. Die meisten Händler verlieren ihr eingesetztes Kapital aufgrund einer schlechten Geldmanagementstrategie. Die meisten einzelnen Händler denken, dass Sie sich immer auf der Gewinnspur befinden. Aber in Wirklichkeit müssen Sie Trades verlieren, um zu einem erfolgreichen Trader zu werden. Die Experten wissen, wie man mit Verlusten umgeht und lassen sich nicht von diesen beirren. Wenn Sie auf der Suche nach Handelsmöglichkeiten sind, müssen Sie nachHigh-Risk-Reward-Trade-Execution-Möglichkeiten Ausschau halten. Diese sind der einfachste Weg, wie man Verluste vermeidet. Handeln Sie nie im Lower-Time-Frame. Nutzen Sie immer das Higher-Time-Frame, sodass Sie auf vernünftige Handelssignale setzen können. Obwohl es viele Systeme gibt, mit denen man am Market handeln kann, sollten Sie sich mit der Price-Action-Trading-Strategie auseinandersetzen. Sie ist eine der besten Möglichkeiten, High-Risk-Reward-Trade-Execution zu betreiben.

    Fazit: Handel am Markt zu betreiben ist genauso wie auf Wahrscheinlichkeiten zu setzen. Niemand auf der Welt weiß, ob Ihr Trade zu 100% profitabel sein wird. Versuchen Sie also, den Markt durch eine vernünftige Geldmanagementstrategie zu schlagen und nutzen Sie das Price-Action-Bestätigungssignal. Last but not least: Führen Sie Ihren Handel bei renommierten Maklern, sodass Sie unter besten Bedingungen handeln.

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.